Startseite
  Über...
  Archiv
  Archive
  Sinnlose Gewalt
  Egoshooter
  Anschlag
  Internet
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Welten
   Knightfight Kostenloses Fantasy online game
   Knightfight Kostenloses Fantasy online game
   fun fun fun
   Bitefight
   RoteTränen
   Rock sender
   Morutori Radio
   Blacksheep

Webnews



http://myblog.de/sevendust6

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Internet verändert die Welt

Jede Woche ein Millionendeal. Konzerne kaufen frisch entwickelte Websites für verblüffende Summen. Das gab es schon einmal, doch dann kam der Winter 2001, und die Krise verhagelte das Geschäft. Vielleicht kam damals der Zusammenbruch sogar gerade recht, denn die Spekulation hatte überhandgenommen. Nach einer Phase der Erholung ist das Geld jetzt wieder da. Der Neustart wird »Web 2.0« genannt, ein missverständlicher Begriff; man denkt an eine neue Technik, doch was sich abrupt verändert hat, ist etwas anderes. Und zwar das Leben.

Mehr als eine Milliarde Menschen nutzen das Internet. Was immer sie dort tun, sie verändern die Welt. Einfach dadurch, dass sie online sind. Zu hoch gegriffen? Dass Medien nicht durch ihren Inhalt, sondern durch ihre Form die Gesellschaft gestalten, ist eine bewährte These des kanadischen Medientheoretikers Marshall McLuhan. Vor 40 Jahren erklärte er sie einem Journalisten so: »Wenn Sie dieses Mikrofon ausschalten, ändert sich unsere Beziehung sofort.«

Fast 40 Millionen Deutsche sind online, die 14- bis 19-Jährigen unter ihnen beinahe allesamt. Sie kaufen und verkaufen, klatschen und tratschen, es verabreden sich Nachbarn oder Sportsfreunde, man sucht Lebens- und andere Partner, Verkehrsverbindungen, Kochrezepte.
 

 

4.3.07 14:09
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung